Sie sind hier: Startseite > Jugend

Jugend

Jugendarbeit in der Feuerwehr Rosegg

Die Jugendarbeit in der Feuerwehr Rosegg existiert seit den späten 80iger Jahren. Von unserem damaligen Kommandanten Adolf Happe ins Leben gerufen, war sie damals und ist sie bis heute ein wichtiges Anliegen der Feuerwehr Rosegg.

Mit wenigen kurzen Unterbrechungen seit ihrer Einführung ist die Jugendgruppe zur Sicherstellung der Mannschaftstärke und Schlagkraft der Freiwilligen Feuerwehr Rosegg nicht mehr wegzudenken und ein wichtiger Baustein.

Die Arbeit in und um die Feuerwehr, sowie die Betreuung der Jugendlichen wird seit damals groß geschrieben. Zu Beginn beschränkte man sich auf die feuerwehrfachliche Ausbildung der Jugendlichen und weniger auf die allgemeine Freizeitgestaltung.

Mit der Realisierung der offiziellen Jugendfeuerwehr in Kärnten wurde es auch für die Jugendbetreuer etwas leichter. Und mit Einführung der Bewerbe und Auszeichnungen ist es schön zu sehen, dass die Jugendlichen für ihre Arbeit auch gewürdigt werden.

Die jetzige Jugendgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Rosegg besteht aus 5 Jugendlichen zwischen 10-15 Jahren. Seit Einführung der Bewerbe haben 10 Jugendliche am Wissenstest sowie 3 Jugendliche am Jugendleistungsbewerb teilgenommen. Mit Stolz dürfen wir berichten, dass die Feuerwehr Rosegg durch ihre Jugendarbeit in den letzten 25 Jahren ca. 35 Jugendliche in den aktiven Dienst der Feuerwehr gestellt hat. Diese Kameraden sind mittlerweile schon längst in allen Bereichen der Feuerwehr integriert und helfen auch tatkräftig bei der Ausbildung der heutigen Jugend mit.

Aufruf

Stefan Woschitz jun. , Jugendbeauftragter der Feuerwehr Rosegg, sowie Elisabeth und Viktoria Felsperger würden sich sehr freuen, wenn sie noch einige Jugendliche in der Gruppe begrüßen könnten.

Solltest du noch Fragen haben, benutze bitte unser Kontaktformular.

 

Stefan, Elisabeth und Victoria

Jugendausbilder der Feuerwehr Rosegg


weiter zu:

Powered by CMSimple | Template: © 2016 Donate. All Rights Reserved released under CC3 | Design by W3layouts modified by smi | Login